Hl. Messe in Christ-König

Sie haben nicht länger die Möglichkeit, sich für diese Veranstaltung anzumelden.

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datum27 September 2020 11:00 - 12:00

OrtKirche Christ-König in Menden-Hüingsen

Spätester Anmeldungszeitpunkt25 September 2020

Reaktionen

Die folgenden Textfelder sind alle auszufüllen.

 

Datenschutzinformation zur Online- und telefonischen

Platzreservierung zum Gottesdienstbesuch gem. §§ 14 – 16 KDG

 

Mit diesem Text informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Online- bzw. telefonischen Platzreservierung zum Gottesdienst.

 

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der Daten im Zuge des Anmeldeprozesses zur Teilnahme an der Messe im Sinne von § KDG ist die Kirchengemeinde St. Vincenz, vertreten durch Pfarrer Jürgen Senkbeil.

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter diesen Kontaktdaten: Thomas Biehn, Wiesenstr. 32, 33397 Rietberg, Tel.: 02944 979710, E-Mail: datenschutz-kg@biehn-und-professionals.de

 

Der Zweck dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Steuerung des Zutritts, Reservierung von Sitzplätzen zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 m, Vermeidung von Warteschlangen in Gottesdiensten zum Schutz der Teilnehmenden vor einer COVID-19-Ansteckung entsprechend den Empfehlungen der zuständigen Gesundheitsämter und des Robert-Koch-Institutes (RKI) sowie die Nachweisbarkeit von Infektionsketten im Falle der Infektion eines Teilnehmenden.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das auf Ihre Anmeldung und unsere Anmeldebestätigung hin zustande kommende vertragliche Verhältnis zu uns sowie vorab dessen Anbahnung, § 6 Abs. 1 lit. c KDG. Die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Nachverfolgung von Infektionsketten erfolgt auf Basis der rechtlichen Vorgaben gem. § 6 Abs. 1 lit. d KDG i.V.m. § 3 CoronaSchVO NRW.

 

Zum oben beschriebenen Zweck werden die folgenden Daten verarbeitet, die wir von Ihnen oder einer Person erhalten haben, die Ihre Anmeldung für Sie durchführt: Name, Vorname, E-Mail-Adresse des Anmeldenden, Telefonnummer, Datum, Uhrzeit.

 

Erfolgt die Anmeldung online, so werden dabei, bezogen auf die Person, die die Anmeldung durchführt, folgende IT-Nutzungsdaten automatisiert verarbeitet: Log-Daten/Protokolldateien, IP-Adresse.

 

Das Online-Anmeldeverfahren über Viadesk wird vom Erzbischöflichen Generalvikariat (EGV) betrieben. Dadurch werden Ihre Daten durch das EGV in unserem Auftrag verarbeitet.

 

Im Falle einer behördlichen Anweisung zur Datenübermittlung durch das zuständige Gesundheitsamt werden die Daten nach § 11 Abs. 2 lit. i KDG i.V.m. § 16 Infektionsschutzgesetz (IfSG) an dieses übermittelt. Dabei handelt es sich in der Regel um das am gemeldeten Wohnsitz des Erkrankten zuständige Gesundheitsamt oder das örtliche Gesundheitsamt, das für den besuchten Standort zuständig ist. Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht.

 

Die Daten, welche zur Nachverfolgung von Infektionsketten erhoben worden sind, werden für einen Zeitraum von vier Wochen, ab dem Zeitpunkt des Messebesuchs, gespeichert. Die Daten, welche im Rahmen der Anmeldung erhoben worden sind, werden drei Tage nach der Messe gelöscht.


Unter den in den hier genannten Paragraphen jeweils geregelten Voraussetzungen stehen Ihnen folgende Rechte zu:

 

•    Auskunft nach § 17 KDG,
•    Berichtigung nach § 18 KDG,
•    Löschung nach § 19 KDG,
•    Einschränkung der Verarbeitung nach § 20 KDG,
•    Datenübertragbarkeit nach § 22 KDG.

 

Unbeschadet anderer Rechtsbehelfe haben Sie zudem ein Beschwerderecht nach § 48 KDG bei der Datenschutzaufsicht. Zuständig für das Erzbistum Paderborn ist das Katholische Datenschutzzentrum, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund, Telefon: 0231 1389850, E-Mail: info@kdsz.de, www.katholisches-datenschutzzentrum.de.

 

Bitte tragen Sie in das Textfeld "Name" Nachname, Vorname und in das Textfeld "Organisation" PV Menden ein.