Sinnsucher+ Modul 2

Sie haben nicht länger die Möglichkeit, sich für diese Veranstaltung anzumelden.

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datum Donnerstag, 8. April, 17:00 - 18:30

Ort

Spätester Anmeldungszeitpunkt8 April 2021

Reaktionen

Wohin geht die Reise?

diesmal: 

 

Was macht Dich stark?

 

Um selbstbewusst seiner Berufung zu folgen und bewusst zu glauben, braucht es ein Wissen über die eigenen Stärken und Schwächen. Die christliche Tradition nennt dies Charismen. Im zweiten Modul geht es genau um diese Charismen. Die Jugendliche bekommen kleine Übungen für den Alltag, die ihnen helfen können, sich selbst einzuschätzen.

 

Die Annahme des Ungleichgewichts von Stärken und Schwächen hat im Christentum einen ganz besonderen Widerhall gefunden. Durch die Inkarnation Gottes in Jesus Christus, hat Gott sich selbst Schwäche zugetraut, um die Menschen zu befreien. Das ist der Wesenskern des christlichen Glaubens. Charismen sind nicht Unperfektheiten, sondern sie sind gottgewollt und damit zutiefst menschlich.